Dr. Jochen Hillgärtner

Endodontie, Zahnerhaltung, CAD-CAM (Cerec)

Dr. Jochen Hillgärtner

Lebenslauf

Hillgärtner? Sicher kein Name aus dem Münsterland, oder? Nein, dieser Name hat wie auch die Herkunft meiner Familie eher einen hessischen Ursprung. Wer nun aber meint, ich bin ebenso wie meine Eltern eine Frohnatur Hessens, der täuscht sich da gewaltig!

Das mit der Frohnatur stimmt natürlich, aber geboren bin ich 1974 in Dortmund. Nach Kindergarten, Grundschule und Gymnasium absolvierte ich 1993 mein Abitur und leistete danach meinen Zivildienst als Sanitäter im Rettungsdienst der Stadt Dortmund. Hier sammelte ich gute medizinischen Kenntnisse und Erfahrungen bei der Notfallversorgung, die mir bis heute wertvolle Hilfen sind.

Erst der Beginn meines zahnmedizinischen Studiums 1994 zog mich weg von Dortmund – doch obwohl ich nach wie vor die heimische Begeisterung für Fußball und den BVB nicht ablegen kann, lebte ich mich in Münster und Umgebung schnell ein. Ich schloss bereits nach fünf Jahren mein Studium mit dem Staatsexamen ab und begann direkt im Anschluss daran meine Assistentenzeit in der Poliklinik für Zahnerhaltung an der Universität Münster. Sicher ein Glücksfall, denn dort konnte ich mich auf die Gebiete der Kinderbehandlung, der ästhetischen Füllungstherapie und der Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung) spezialisieren und nahm an zahlreichen Fortbildungs- und Forschungsprojekten teil. Noch während meiner Assistentenzeit beendete ich meine Doktorarbeit über Kiefergelenkserkrankungen erfolgreich mit der Promotion.

Bei einer Implantologie-Fortbildung von Herrn Dr. Tetsch in Münster, einem guten Kollegen von uns, knüpfte ich 2002 den ersten Kontakt zu meiner heutigen Wirkungsstätte. Mich begeisterte von Anfang an die kompromisslose Durchführung einer qualitätsorientierten Zahnheilkunde auf allen Gebieten unseres Faches. Die überdurchschnittliche Ausstattung der Praxis, eine moderne Zahnheilkunde, die auf dem aktuellen, wissenschaftlichen Stand praktiziert wird, und nicht zuletzt das motivierte und sehr freundliche Team machten mir die Entscheidung, meinen Arbeitseifer in diese Praxis einzubringen, wirklich leicht.

Hobbys? Habe ich viele … Natürlich haben meine Begeisterung für handwerkliches Arbeiten, Modellbau und alle anderen Basteleien nicht nur meine berufliche Laufbahn beeinflusst, sondern auch in meiner Freizeit einen festen Platz. Zudem weckte der kleine Aasee in Münster wahre maritime Gefühle in mir und hat mich zum begeisterten Segler gemacht. Im Winter sind mir seit Kindesalter an die schneebedeckten Berge und meine Ski hoch und heilig. Seit Oktober 2005 gibt es einen neuen Mittelpunkt in unserem Familienleben: Felix! Und im Juni 2008 gesellte sich auch noch sein kleiner Bruder Finn hinzu. Wir sind sehr froh und glücklich, dass wir die Beiden haben.

Werdegang

Fort- und Weiterbildungen

  • Wünsch dir was! Live-OP-Kurs: Implantologie – Weichgewebemanagement – Augmentation in Moers (camlog)
  • Arbeitsschutz für die eigene Zahnarztpraxis (Zahnärztekammer Westfalen-Lippe)

IFG Kongress “ICH!!! – und die Anderen?” – Der Weg vom Ich zum Wir zum Team – in Düsseldorf (BZÄK / DGZMK)

  • Rote Ästhetik heute – Perfekter Rahmen gesunder Zähne & Implantate 53. Jahrestagung der NEUEN Gruppe in Münster (Dr. Raphael Borchard)
  • Kurs “Sedierung und Notfallmanagement in der implantologischen Praxis – Tag 2” in Frankfurt am Main, DGI (Dr. Christian Hammächer)
  • Kurs “Techniken am Implantat und am Zahn” in Baden-Baden, Geistlich Biomaterials (Dr. S. Marcus Beschnidt)
  • Kurs “Plastische ästhetische Parodontalchirurgie” (Dr. Gerd Körner, Bielefeld), innerhalb des “Curriculum Ästhetische Zahnmedizin” der APW/DGÄZ
  • Gutes Praxispersonal finden – Personalsuche in der Praxis. Workshop der Health AG in Hamburg
  • Anbindung der Zahnarztpraxis an die Telematik-Infrastruktur. EDV-Fortbildung der ZIS in der ZÄK Münster
  • „Adhäsive Zahnmedizin“ Komposite und Keramik in der Zahnerhaltung mit Prof. Roland Frankenberger (Uni Marburg) in Münster
  • Professionelle Steuerung einer Zahnarztpraxis mit Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff in Münster
  • Moderne Poliersysteme – Keramik Arbeitskreis für CEREC-Anwender in Osnabrück
  • Prophylaxe und Therapie von Frühkindlicher Karies mit Prof. Dr. Christian Splieth in Münster
  • Aktuelle Therapiekonzepte in der Parodontologie – Frühjahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Wesel
  • Röntgenologie und Strahlenschutz für Zahnärzte – Aktualisierung der Fachkunde in Münster
  • Neue Materialien und Fräsverfahren – Keramik Arbeitskreis für CEREC-Anwender in Osnabrück
  • Funktionsdiagnostik und Therapie – Hauptjahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Essen
  • Praxismanagement, Personalführung, Marketing – Workshop mit m:trips auf Mallorca
  • “Notfall in der Zahnarztpraxis” Erste Hilfe bis der Rettungswagen kommt – Teamfortbildung in Greven
  • Intensivseminar in Münster mit Prof. Edelhoff aus München zum Thema: Vollkeramische Restauration und Befestigung
  • 62. Zahnärztetag in Gütersloh: Endodontie in der täglichen Praxis – Von der Diagnostik bis zur postendodontischen Restauaration
  • 5. Keramik Arbeitskreis in Osnabrück für CEREC-Anwender unter der Leitung von Dr. Andreas Mattmüller und Irmgard Telaar (Pluradent, Osnabrück)
  • Frühjahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Osnabrück mit dem Hauptthema Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Kauorgans
  • Tagung der Westfälischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Münster: Wohin entwickelt sich die Zahnmedizin? Vision und Wirklichkeit
  • 61. Zahnärztetag in Gütersloh: Wege zum Erfolg – Management komplizierter Behandlungssituationen
  • Frühjahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Osnabrück mit den Themen Extrusion, Augmentation, Implantation
  • Wurzelkanalaufbereitung und Revision mit System: Ein praktischer Wochenendkurs mit Priv. Doz. Dr. David Sonntag an der Universität Düsseldorf
  • Digitale Evolution statt digitale Revolution: 39. Jahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Köln
  • Notfallmagement in der zahnärztlichen Praxis: Teamfortbildung mit praktischen Übungen unter der Leitung von Andre Kuhlenbeck (Ausbildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmedizin, AZEHN)
  • CEREC-Software 4.4: Hervorragende Restaurationsvorschläge und einfache Bedienung mit der CAD/CAM-Spezialistin Irmgard Telaar (Pluradent) in Osnabrück
  • Gerinnungsstörungen – Update 2015: Grundlagen und Konzepte für den alltäglichen Praxisalltag (Akademie für medizinische Fortbildung)
  • Ergonomie für das Zahnarztteam: Praxiskurs mit allen Mitarbeitern in unserer Praxis unter der Leitung von Karsten Becker (Physiotherapeut aus Münster)
  • Tagung der Westfälischen Gesellschaft an der Universität Münster mit dem Thema “Zahnärztliche Behandlung im Notdienst“
  • Praxisfortbildung bei den Kollegen Dr. Borchard und Dr. Sachs in Münster: “Der parodontal erkrankte Patient: Von der Diagnose bis zur Nachsorge – Ein Therapiekonzept“
  • Parodontale Fachfortbildung zum Thema „Periimplantitis 2014“ – ebenfalls in der Münsteraner Praxis von Dr. Borchard und Dr. Sachs
  • 38. Jahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde in Hamburg: „Probleme an der Wurzel packen – Moderne Konzepte für die tägliche Praxis“
  • Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie: „Interdisziplinäre, synoptische Behandlung des PARO-Patienten“ in Münster
  • Fortbildung der Akademie Praxis und Wissenschaft in Stuttgart mit den Dozenten Prof. Schäfer (Münster) und Prof. Hülsmann (Göttingen): „Probleme in der Endodontie: Prävention, Diagnostik und Management“
  • Qualitätszirkel-Stammtisch der Zahnärzte aus Münster und Greven: SonicFill – Eine neue Fülltechnik für Komposites
  • Intensiv Seminar Vollkeramische Rekonstruktion bei Patienten mit Bruxismus in Münster mit Dr. Dieter Reusch
  • Tagung der Westfälischen Gesellschaft an der Universität Münster mit dem Themen Kieferrelationsbestimmung und Schnarchmedizin
  • Teamfortbildung mit praktischen Übungen in unserer Praxis: Farbgebung und Individualisierung von Vollkeramik-Kronen
  • Workshop mit IEQ-Health in Münster: Bewertungsportale im Praxisalltag
  • Qualitätszirkel der Ärzte und Zahnärzte aus Greven: Hypnose im Praxisalltag
  • Workshop mit IEQ-Health in Münster: Social Media – Welche Möglichkeiten bietet Facebook für die Praxis?
  • 59. Zahnärzte-Tag der Zahnärztekammer Westfalen Lippe in Gütersloh: Moderne Parodontal-Therapie: Was ist das Beste für meinen Patienten?
  • 6. Grevener Symposium in der Praxis für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie in Greven: Brand Yourselve – So werden Sie zum Autor Ihrer Erfolgsgeschichte!
  •  
  • Patientengerechte Planung – Der lange und schwierige Weg zum individuellen Zahnersatz. 58. Zahnärztetag der ZÄKWL in Gütersloh
  • Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in der Zahnmedizin. Fortbildungskurs an der Akademie für Fortbildung in Münster
  • Digitale Technologien in der Zahnheilkunde: Von echten Innovationen und schlechten Investitionen. 36. Jahrestagung der Studiengruppe für restaurative Zahnheilkunde in Bonn
  • Therapie periimplantärer Infektionen – Was funktioniert, was funktioniert nicht? Prof. Dr. Schwarz, Praxis für Oralchirurgie Dr. Martin Volmer in Steinfurt
  • CEREC Biogenerik in der Praxis – Livebehandlung, Softwareanwendung, Indikationen. Praxis Dr. Hendrik Zellerhoff in Laer
  • Praktischer Fotokurs „Digitale Fotografie am Patienten“. Interne Teamfortbildung, Praxis Dr. Winter & Dr. Hillgärtner in Greven
  • Das Tissue Master Konzept zur Vorbereitung einer Implantation mit der Fa. Nemris in unserer Praxis mit Live-OP
  • „Für Zähne ist man nie zu alt!“ 53. Tagung der ZÄK Schleswig-Holstein in Westerland auf Sylt, u.a. mit Prof. Utz (Bonn), Prof. Benz (München), Prof. Lauer (Frankfurt).
  • Erste Hilfe Training mit Herrn Kellers (Malteser Hilfsdienst) und dem gesamten Team in der Praxis
  • Variationsbreite in der Implantologie, Fortbildung in der Praxis Dr. Volmer (Steinfurt) mit Prof. Fritzemeier (Düsseldorf)
  • Endokompakt-Kurs mit den Schwerpunkten Spülmanagement und Wurzelkanalaufbereitung an der Uniklinik Münster mit Prof. Schäfer (Münster)
  • Qualitätsmanagement in der Praxis, externes Audit durch die Fa. ESC incl. Hygienerahmenplan, Qualitätszirkel in Greven
  • Zähne wie erhalten – Wann ersetzen? 52. Tagung der ZÄK Schleswig-Holstein in Westerland auf Sylt, u.a. mit Prof. Filippi (Basel), Dr. Diemer (Meckenbeuren), Dr. Borchard (Münster).
  • Zahnerhaltung = Lebensqualität. 56. Tagung der ZÄK Westf. Lippe in Gütersloh. Tagungspräsident: Prof. Dr. Klaiber.
  • Endodontie – Zeitgemäße Konzepte für die Praxis. 12. Akademietag der ZÄK Westf. Lippe in Münster. Tagungspräsident: Prof. Schäfer.
  • 60 Jahre Quintessenz – Jubiläumskongress in Berlin. Schwerpunkt: Endodontie. Mit Prof. Schäfer, Prof. Hülsmann, Prof. Gulabivala u.a.
  • goDentis Akademietour 2009. Teamfortbildung zum Thema Prophylaxe und Hygiene in Köln, u.a. mit Prof. Becker.
  • Besuch der Internationalen Dentalschau in Köln. Praxisbesuch mit allen Teammitgliedern.
  • Alles in Funktion – Von der Diagnose zur Therapie. 51. Tagung der ZÄK Schleswig-Holstein in Westerland auf Sylt, u.a. mit Dr. Meyer (Greifswald), Dr. Slavicek (Krems), Dr. Reusch (Westerburg) und Dr. Ahlers (Hamburg).
  • Fluoride in der Karies- und Gingivitisprophylaxe. Interne Teamfortbildung der Fa. Gaba in unserer Praxis.
  • Hygienerichtlinien des Robert-Koch-Institutes (RKI) und Qualitätsmangement. Qualitätszirkel mit den Kollegen aus Greven mit den Referenten Dr. Oehlmann und Dr. Hoischen aus Lippstadt.
  • Parodontologie heute mit den Themenschwerpunkten Auswirkungen auf Allgemeinerkrankungen, Wurzeldeckungen und Periimplantitis. In der ZÄK Westfalen-Lippe in Münster mit Prof. Topoll.
  • Bohren? Nein Danke! Noninvasive Kariestherapie mit ICON. Fortbildung in Osnabrück, Fa. Pluradent. Dozent: Dr. Ulrich Schwarz.
  • Tagung der Westfälischen Gesellschaft in Münster. Themen: Arzneimittel in der Zahnmedizin unter besonderer Berücksichtigung von Schwangerschaft und Stillzeit. Prof. Kirch aus Dresden. Endodontie: Wurzelfüll-Techniken. Prof. Heidemann aus Frankfurt.
  • Photodynamische Therapie: Einsatz eines Lasers zur Keimelimination in parodontalen Taschen und Wurzelkanälen. Fortbildung in Osnabrück, Fa. Pluradent.
  • Moderne Parodontologie – Wechselwirkung mit Allgemeinerkrankungen (Diabetes, Kreislauferkrankungen u.a.). Akademietag der Zahnärztekammer WL in Münster. Dozent: Prof. Topoll u.a.
  •  
  • Dentale Fotografie in der zahnärztlichen Praxis – Teamfortbildung in Greven.
  • Zahnmedizin – Die Zukunft hat schon begonnen! 50. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein. In Westerland (Sylt) mit Prof. Noack, Dr. Iglhaut, Prof. Kielbassa, Prof. Klaiber u.a.
  • Systematische Prophylaxe in der Zahnarztpraxis: Das goDentis-Konzept. Interne Teamfortbildung in Greven mit Sylvia Fresmann aus Köln.
  • Parodontale Therapie in der zahnärztlichen Praxis: Aktuelle Erkenntnisse bei der Behandlung der Parodontitis. In Osnabrück unter der Leitung von Prof. Dr. Kleber aus Berlin
  • Herbsttagung der Westfälischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Münster. „Strategische Pfeilervermehrung durch Implantate“ mit Prof. Spiekermann und „Aus der Naturgeschichte des Beißens – Der Zahn im Wandel der Zeit“ mit Dr. Runte
  • Praxistage des IPI in München: Kompetenz und Evidenz in der Parodontologie und Implantologie. Dr. Bolz, Prof. Hürzeler, Prof. Wachtel, Dr. Zuhr, Prof. Tonetti u.a.
  • Aktuelle Wurzelfüllverfahren und adhäsive Stiftaufbauten. Dr. Müller & Dr. Rohlhoff, Hamm.
  • Kinderzahnheilkunde – 48. Jahrestagung der ZÄK Schleswig Holstein: Westerland, Sylt.
  • EDV-Tage der ZÄKWL: Das zahn-ärztliche Intranet ZOD. ZÄK, Münster
  • Endodontie – State of the Art, Prof. Schäfer (Tagung der Westfälischen Gesellschaft in Münster)
  • Die exakte Abformung – Die Basis einer qualitätsorientierten Zahnmedizin, Prof. Wöstmann, Giessen (Tagung der Westfälischen Gesellschaft in Münster)
  • Implantologie heute – Chirurgisch-ästhetische und wirtschaftliche Aspekte, Prof. Weingart (Tagung der Westfälischen Gesellschaft in Münster)
  • 12. Münsteraner Symposium für zahnärztliche Chirurgie in Münster: Fortschritte in der Implantologie
  • Updatemeeting der Firma Solutio: Einstieg in die Festzuschüsse beim Zahnersatz
  • Bleaching und Vollkeramische Versorgungen – Tipps von der Praxis für die Praxis (Dr. M. Striegel in Münster)
  • Kommunikationstraining – Der richtige Umgang mit unseren Patienten und den Mitarbeitern unserer Praxis (Praxisintern in Greven mit Beate Recker)
  • Aktuelle Möglichkeiten in der regenrativen und plastisch-ästhetischen Parodontaltherapie (Praktischer Arbeitskurs mit Prof. Sculean, Osnabrück)
  • Parodontale Regenration mit Schmelzmatrixproteinen (Firma Straumann, Münster-Hiltrup)
  • Aktuelle Aspekte bei der Abrechnung von Zahnersatz: Die Neuerungen beim Festzuschuss (Zahnärztekammer Münster)
  • Solutio-Event in Wiesbaden: Die neuen Möglichkeiten der Praxissoftware Charly und ihr Nutzen für unsere Patienten
  • Frühjahrestagung der Westfälischen Gesellschaft in Münster: Postendodontische Versorgung wurzelgefüllter Zähne
  • Der neue BEMA in Münster: Die Änderungen bei der kassenzahnärztlichen Abrechnung
  • Moderne Endodontie in Bielefeld: Aktuelle Diagnostik und Therapie mit innovativem Instrumentarium
  • Deutscher Zahnärztetag in Frankfurt: Interaktive Fortbildung in den Bereichen KONS, PAR, Chirurgie und Prothetik
  • Gründung eines Qualitätszirkels in Greven mit unseren zahnärztlichen Kollegen
  • Fachfortbildung Endodontie in Osnabrück: Moderne, maschinelle Wurzelkanalaufbereitungssysteme und thermoplastische Füllverfahren (Prof. Benz, Dr. Haffner u.a.)
  • Trainingscamp PAR am Privatinstitut für Implantologie und Parodontologie in München: Zeitgemäße Standards in der Parodontologie mit praktischen Übungen an Tierpräparaten (Prof. Wachtel, Prof. Hürzler, u.a.)
  • Zahnärztetag der ZÄKWL in Gütersloh: Zahnerhaltung – Die Basis einer präventionsorientierten Zahnmedizin (Prof. Hellwig, Prof. Schäfer u.a.)
  • Demonstrationskurs Totale Prothesen: Herstellung von ästhetisch und funktionell optimierten Totalprothesen (ZÄK in Münster, Dr. Hopmann)
  • Tagung der westfälischen Gesellschaft für Zahn, Mund und Kieferheilkunde in Münster: Die Mundhöhle als Spiegel von Allgemeinerkrankung (Prof. Dr. Reichart, u.a.)
  • Fortbildung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe: Der neue Bema und die Auswirkungen für unsere Patienten
  •  

Fachgesellschaften